HCS-Frueschoppen-21.Hanse-Club-Stade Frühschoppen in der Seminarturnahalle Stade.

 

Der erste Jazzfrühschoppen des Hanse-Clubs Stade in der Seminarturnhalle war ein voller Erfolg. 90 Geschäftsleute aus verschiedenen Branchen wie Vize-Präsident Carsten Voigt, Frank Neuber, Gerhard Hoffmann, Friedrich Witt, Lara Frank, Wolfgang Meier, Georg Lempke, Dennis Voigt, Kim Katharina Klintworth, Sönke Groß und Katrin Rohde (von links) saßen in lockerer Runde zusammen und taten das, wozu sie sich im Club zusammengeschlossen haben: Netzwerken. Der Hanse-Club, Anfang 2010 gegründet, betreibe aktives Netzwerken mit Empfehlungsmarketing, erklärt Voigt. „Die gesprochene Empfehlung ist mehr Wert als alles andere.“ Das sehen inzwischen 24 Unternehmer aus dem Kreis Stade ebenso. Alle zwei Wochen treffen sie sich zum Frühstück oder zum Abendessen, um Neuigkeiten aus ihren Betrieben auszutauschen und Neues aus anderen Geschäftsbereichen zu erfahren, Vorträge zu hören oder einfach gesellig beisammen zu sein.

Gelesen 3717 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 Oktober 2012 10:39